Skip to main content

Herzlich willkommen beim Ruhrverband

Tag der offenen Tür in Hagen und Werdohl

Dafür, dass die Gewässer in der Region diese vielfältigen Aufgaben erfüllen können, sorgt seit über 100 Jahren der Ruhrverband. Er betreibt Talsperren, Stauseen, Kläranlagen und Niederschlagswasserbehandlungsanlagen im Einzugsgebiet der Ruhr, um künftigen Generationen intakte Gewässer zu überlassen. Wie auf den Kläranlagen des Ruhrverbands aus schmutzigem Abwasser wieder sauberes Flusswasser wird, erfahren große und kleine Gäste beim Tag der offenen Tür am Samstag, dem 15. Juni von 10.00 bis 16.00 Uhr auf der Kläranlage Hagen und Sonntag, dem 16. Juni von 10.00 bis 16.00 Uhr auf der Kläranlage Werdohl.

Wasserdicht – Der Podcast des Ruhrverbands | Folge 2

Die zweite Folge unseres Podcasts “WASSERDICHT”, ist ab sofort auf allen gängigen Streaming-Plattformen verfügbar! Aufrufen können Sie WASSERDICHT entweder über unsere Website oder eben auf Spotify und Co. Gast in der zweiten Episode ist Ruhrverband-Vorstand Prof. Dr. Norbert Jardin. Host Thorsten Schlautmann spricht mit ihm in der neuen Episode über die Herausforderungen in der Wasserwirtschaft.

Verkehrssicherungsarbeiten an der Versetalsperre

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht werden vom 10. Juni bis 14. Juni 2024 auf der gesamten Länge der Verseuferstraße (L694) notwendige Baumfällarbeiten durchgeführt. Die betroffenen Bäume sind entweder durch Borkenkäferbefall oder Trockenheit geschädigt oder bereits abgestorben. [Mehr]

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Ruhrverband sucht verschiedene Fachleute zum Thema Wasser in Essen, Plettenberg und an der Möhnetalsperre. Weitere Informationen zu den Stellenausschreibungen finden Sie hier. Werden Sie Teil unseres Teams. 

Aktuelle Ausschreibungen

Bauleistungen
Lieferungen und Leistungen

Ihr Kontakt zu uns

24-Stunden-Hotline: 0201/178-0 (für Notfälle)
E-Mail: info@ruhrverband.de (Bearbeitung während der Bürozeiten)
Hinweisgeberstelle gemäß Hinweisgeberschutzgesetz - HinSchG -