Skip to main content

Herzlich willkommen beim Ruhrverband

NRW-Wasserverbände für Toleranz und Vielfalt

Die NRW-Wasserwirtschaftsverbände haben über ihre gemeinsame Arbeitsgemeinschaft, die agw, ein deutliches Signal für Vielfalt und Toleranz gesetzt. Die Vorständinnen und Vorstände der Verbände erklären: "Wasser verbindet Menschen, Regionen und Nationen über Grenzen hinweg. Wir als Wasserverbände stehen gemeinsam für Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander. Wir positionieren uns gemeinsam gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Diskriminierung. Wir Wasserverbände sind demokratisch legitimierte Körperschaften und stehen für einen starken Zusammenhaltin unserer Gemeinschaft. Ausgrenzung und Hetze haben in unserer Mitte keinen Platz." In der [agw] sind elf nordrhein-westfälische Wasserverbände organisiert. Die agw-Vorsitzende Ludgera Decking erteilt "rassistischen Äußerungen und Diskriminierung" eine klare Absage und betont: "Wir leben mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein friedliches und respektvolles Miteinander."

Kanalbaumaßnahme am Pläßweidenweg in Essen

In der letzten Februarwoche 2024 beginnen im Essener Stadtteil Steele-Horst die Arbeiten zum Bau eines neuen Verbindungskanals zwischen dem Regenüberlaufbecken Eibergbach und dem ehemaligen Pumpwerk Grendbach (beides Anlagen des Ruhrverbands). Die Baumaßnahme startet mit Fäll- und Grünschnittarbeiten im Trassenbereich. [Mehr]

Prüfstelle für Durchflussmess- einrichtungen erneut zertifiziert

Seit dem Jahr 2006 ist der Ruhrverband als staatlich anerkannte Prüfstelle für Durchflussmessungen an Kläranlagen anerkannt. Die Feststellung der Sach- und Fachkunde wurde mit Bescheid vom 6. Februar 2024 für weitere fünf Jahre bestätigt und berechtigt, alle Messverfahren uneingeschränkt anzuwenden. [Mehr]

Grünschnittarbeiten in Heiligenhaus ab dem 23. Februar

Wie bereits mehrfach berichtet wurde, wird der Ruhrverband seine Kläranlage Abtsküche in Heiligenhaus aufgeben, sobald der fünf Kilometer lange Anschlusskanal von dort zur Kläranlage Essen-Kettwig fertiggestellt ist. Voraussichtlich am Freitag (23. Februar) starten vorbereitende Grünschnittarbeiten. [Mehr]

Aktuelle Ausschreibungen

Bauleistungen
Lieferungen und Leistungen

Ihr Kontakt zu uns

24-Stunden-Hotline: 0201/178-0
(für Notfälle)

E-Mail: info@ruhrverband.de
(Bearbeitung während der üblichen Bürozeiten)

Hinweisgeberstelle gemäß Hinweisgeberschutzgesetz - HinSchG -